6. Weiterbildung/Schulungen

Als Beitrag zur aktiven Sicherheit und als rechtliche sowie fachliche Erläuterung zum Thema "Kampfmitteluntersuchungen" führen wir Weiterbildungen/Schulungen durch (i.d.R. kostenfrei!).

Bitte fragen Sie uns an, wir informieren Sie gerne.


Weiterbildung „Kampfmittel“                                                                    
  • Vorstellung, Inhalt der Weiterbildung
  • Fallbeispiele, Fotos von Unfällen (...das hätte verhindert werden können...!)
  • Rechtliche Definition, was sind eigentlich Kampfmittel?
  • Verantwortlichkeiten, wer ist bei Baumaßnahmen für die Kampfmittelsuche verantwortlich und warum?
  • Vorstellung verschiedener Detektionsverfahren
  • Fallbeispiele von Bombenfunden
  • Erklärung verschiedener Bombentypen (Spreng, -Brand) sowie deren Zünder (Aufschlag-, Langzeitzünder) und ihrer Wirkungsweise ===> was ist bei Funden zu tun?
  • Hinweise zu Gesetzen und Erlassen, Vorgehensweise der BG auf kampfmittelgefährdeten Baustellen sowie durch die BG und Vorschriften/Erlasse geforderte Maßnahmen
  • Zeitansatz ist ca. 60 - 90 min, Laptop und Beamer sollten vorhanden sein.

 

 

Sonderaufgaben .....§§.....

Ermittlungs- und Untersuchungsarbeiten in speziellen Bereichen und Einsatzgebieten, bei Bedarf auch mit renommierten Anwaltskanzleien.


Wir sind auch mit und für Behörden tätig!


Referenzen ausschließlich ohne Nennung von Personen und Orten.

Informationen nur im persönlichen Gespräch.

 

 

 

 

CEG Consulting-Engineers-Göttig | cegjochengoettig@aol.com | Unterstützt durch SARO-SYSTEM.de | contact@saro-system.de